Ohne Torf Wir sind stetig dabei, Torf zu reduzieren,
um in Zukunft darauf verzichten zu können.

Torf ist ein in diversen Erdprodukten häufig eingesetzter Erdzusatz, welcher so nur in der Natur vorkommt und entsprechend abgebaut werden muss. Dieser Abbau belastet unsere Umwelt. Wir setzen uns für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen ein und haben bereits einige Erdmischungen im Angebot, welche auch ohne Torf auskommen und gleichzeitig dieselbe Qualität aufweisen.

Erden ohne Torf erkennen Sie ganz einfach an der Bezeichnung oder an einer Kennzeichnung auf dem Beutel.

Torf ist ein organisches Sediment, das in Mooren entsteht. In getrocknetem Zustand ist Torf brennbar. Er bildet sich aus der Ansammlung nicht oder nur unvollständig zersetzter pflanzlicher Substanz und stellt die erste Stufe der Inkohlung dar. Quelle: Wikipedia

  •